Kelmen - Namlos

Kelmen ein Ortsteil der Gemeinde Namlos liegt im beschaulichen Namloser Tal zwischen Berwang, Rinnen und dem Lechtal. Kelmen ist ein Urlaubs-Idyll für Naturliebhaber, die die Abgeschiedenheit schätzen. Im Sommer ein Ausflugsziel für Motorradfahrer, die auf der kurvenreiche Straße durch das Berwangertal unterwegs sind. Zahlreiche Wandermöglichkeiten nach Berwang, oder bis ins Almdorf Fallerschein sind möglich, wie auch Gipfeltouren auf die umliegenden Berge. Wintergäste nächtigen in Kelmen um das großzügige Skitourenangebot auszukosten.

Namlos liegt zwar in einem Seitental des Lechtals, ist jedoch auch über Berwang zu erreichen und somit auch der Tourismusregion Tiroler Zugspitzarena untergeordnet. Die Lage an der Panoramastraße lockt im Sommer zahlreiche Motorradfahrer und Ausflugsgäste in den Ort, im Herbst zur Brunftzeit Jäger und Interessierte zur Wildbeobachtung. Zum Wandern ist die kleine Idylee ein idealer Ausgangspunkt zum wenig bekannten, jedoch sehr schön gelegenen, Dreiensee. Der Jägersteig bis nach Stanzach ist auch eine Wanderung wert, doch vor allem als Ausgangspunkt für die Wanderung über die Hängebrücke Namlos ins beliebte Familienausflugsgebiet Almdorf Fallerschein, ist der Ort in der Region bekannt.

Im Winter bestehen viele Möglichkeiten für Skitourengeher und zum Skifahren sind es nur wenige Autominuten ins Skigebiet Berwang.